Handwerkzeug

Werkzeug für Handwerker und Heimwerker

Handwerker und ihr Werkzeug – das ist eine Welt für sich. Egal, ob es sich um den Heimwerker zuhause im Keller oder im Hobbyraum, den kleinen Handwerksbetrieb mit Werkstatt oder den größeren Handwerks-Dienstleister mit professioneller Ausstattung der Werkstatt auf hohem Niveau handelt:
Von Werkzeug und Handwerkzeug geht für die meisten Männer (und für manche Frauen) eine starke Faszination aus.

Spätestens, wenn man die Herren der Schöpfung mit verklärtem Gesichtsausdruck im Baumarkt durch die Gänge schleichen sieht, weiss man Bescheid – hier geht es um den Rückzug in eine der letzten Männerwelten. Und trotzdem gibt es auch in diesem Bereich Onlineshops, die Männer faszinieren und für Frauen einen Werkzeug-Einkauf ermöglichen, ohne `merkwürdig angeschaut´ zu werden.
Denn eines ist klar: Die Frauen sind auch hier auf dem Vormarsch… und ein Onlineshop (wie z.B. www.werkzeug-profi.net) hat meist ein sehr viel breiteres Angebot an all den Dingen, die Mann eben so braucht, z.B. Handwerkzeug, Kleingeräte, Akkugeräte und Elektrogeräte, Motorgeräte, Druckluftgeräte, Baugeräte und Baumaschinen, Metallbearbeitungs-Geräte, Schweisstechnik, Holzbearbeitungs-Geräte, Stromerzeuger und für Werkstatt und Lager Hubwagen, Leitern und Gerüste, Werkstatteinrichtung und Werkstattausstattung… oder eben auch Dinge, die man so im normalen Baumarkt nicht bekommt, weil sie sehr speziell sind.
Und außerdem den Vorteil, dass Werkzeug und Geräte nach Hause geliefert werden und meist sogar günstiger sind als in lokalen Märkten.

Wobei diese Aufzählung sicherlich nicht vollständig ist und je nach Vorlieben des Handwerkers bis ins fast Unendliche ausgedehnt werden könnte. Wenn man sich anschaut, wieviele Arten von Hämmern z.B. Wikipedia verzeichnet, wird schnell klar: Es gibt in diesem Bereich wirklich fast nichts, was es nicht gibt. Und wenn doch, würde es ein findiger Handwerker glatt erfinden.
Zu diesen Werkzeugen für Handwerker und Heimwerker kommen noch all die Gerätschaften, Werkzeuge und Maschinen, die man im Haus und Garten als Heimwerker so braucht, um seine Arbeit sinnvoll und effektiv erledigen zu können.

Eines ist auch klar: Wenn Werkzeug, dann Profi-Werkzeug. Mit Billig-Handwerkzeug und schwachbrüstigen Geräten und Maschinen tut sich kein Handwerker einen Gefallen… sondern wird auf kurz oder lang doch zur Profi-Ausstattung kommen… und gerade für Elektrowerkzeug gilt…

Elektrowerkzeug ist geil!

Es kracht, zischt, heult, knirscht und die Fetzen fliegen: Man kann fast sicher sein, da ist ein Handwerker oder Heimwerker mit irgendeinem Elektrowerkzeug am machen…
Und fast jeder – zumindest der männliche Teil der Bevölkerung – muss zugeben: So eine Kreissäge, ein Schleifer oder ein anderes Wunder der Technik: Das hat was und ist zumindest für den nicht im Umgang damit Geübten durchaus auch Respekt-einflößend.
Klar, jeder hat schon Leute gesehen mit „einem Finger ab“. Meist Brennholzmacher oder andere Heimwerker, die irgendwas falsch gemacht haben. So einem Teil ist es ziemlich egal, durch was es sägt oder was es abtrennt. Ob Holz, Metall, Fleisch oder Knochen – ab ist ab.

Auf der anderen Seite: Wenn man hört, mit welcher Inbrunst sich die Fachleute unterhalten über die neueste Errungenschaft im Maschinenraum – boah, ääh, das Teil hat 3500 Umdrehungen und geht ab wie geschnitten Brot – dann muss man ganz klar erkennen: Elektrowerkzeug fasziniert. Uns auch.